Zukunft braucht Erinnerung

Abgezogen und eingezogen

Nachdem die letzten Handwerker mit ihren Gewerken und die ehrenamtlichen Bauherren „das allermeiste“ erledigt und abgezogen sind, war es Herbst 2018. Nach einer wunderschönen Eröffnungsfeier mit einer großen und sehr bunten Gästeschar gab es noch den einen oder anderen Handschlag zu tun. Dann aber kam es endlich zum Einzug des ersten Mieters. Bastian Wagner kommt aus Bayern, studiert an der Fachhochschule in Dortmund soziale Arbeit und ist als dualer Student in der Ausbildung bei der Arbeiterwohlfahrt.  Ein sehr erfreuliches Erlebnis für den Vorstand, das kleine Haus nun seiner Bestimmung übergeben zu können.

Nun wartet noch der Ausstellungsraum auf seine Fertigstellung, im März/April sollen die ersten Führungen möglich sein, die Vorarbeiten laufen auf Hochtouren. Und dann steht im Sommer die Renovierung der kleinen Dachkammer an, die bisher aus Kosten-und Zeitgründen nicht einbezogen wurde.